fotoprojekt

das fotoprojekt 1979fotographie


- personen und ansätze

 



die künstlergruppe 1979fotographie setzt sich zusammen aus martin bischof, marc-rené hagner, lars weber und benedikt wiemer.

 

der fokus der arbeit zielt im kern auf die ästhetik infrastruktureller elemente, die in ihrer formensprache zentrale aspekte ihrer

 

zugehörigen stilära transportieren, wobei der grundsatz im verzicht auf inszenierung liegt.

 

den fotografien liegt die erkenntnis zugrunde, dass viele objekte der alltäglichkeit unterliegen, wodurch sie sich oftmals der

 

beachtung entziehen. erst durch das foto wird der blick nachträglich für die ebenen im leben geschärft, die der veränderung

 

unterliegen und zuweilen in ihrer gänze von der bildfläche verschwinden.